Über klartext.DIGITAL

Über klartext.DIGITAL

Hallo, ich bin Nicole Kirchhoff | klartext.DIGITAL

Mich faszinieren die Möglichkeiten, die Technologien für uns Menschen bieten!

Computer waren schon immer mein Steckenpferd! In der Schule besuchte ich gerne die Informatik AG, ich schraubte meine PCs auf und verbesserte sie selbst mit neuer Hardware und es war schon immer ein Vergnügen für mich, neue Software auszuprobieren und ihre Möglichkeiten zu entdecken.
Als es darum ging, mich nach dem Abitur für ein Studium zu entscheiden, liebäugelte ich lange mit der Informatik und damit dieses Hobby zu meinem Fachgebiet zu machen. Aber die Perspektive, den größten Teil meines Lebens vor dem Bildschirm zu verbringen, schreckte mich ab. Ich wollte zusammen mit Menschen arbeiten und genau dieser menschliche Aspekt, fehlte mir in der Informatik: Es ging viel darum, wie etwas funktioniert und was man damit technisch umsetzen konnte.

Mich interessierte aber mehr, wie Menschen tatsächlich von einer Technologie profitieren und welche Unterschiede das in ihrem Leben macht. Und was es braucht, diese Technologie auch wirklich für Menschen anwendbar zu machen.
Deshalb habe ich mich nicht für die (reine) Informatik entschieden.

Ich bin zunächst der Frage auf den Grund gegangen, warum es so oft nicht klappt, zwischen uns Menschen und der Technik. Und die Antwort die ich für mich gefunden habe, ist folgende:

Wenn etwas zwischen Menschen und der Technik nicht klappt, dann ist es

a) eine technische Fehlfunktion
oder
b) ein Kommunikationsproblem

 

Ich bin Linguistin (M.A.),

mit dem Schwerpunkt Kommunikation und Informationsverarbeitung.

Was haben Linguistik und Informatik gemeinsam?
In beiden geht es um Codes! Und darum, wie Informationen in diese Codes gepackt werden, um diese an andere weiterzugeben (ob Mensch oder Maschine) und nutzbar zu machen.

Sprache ist für mich der Schlüssel zu allen Informationen und damit auch die Brücke zwischen Mensch und Technik. Während meines Studiums habe ich mich zusätzlich mit Soziologie und natürlich auch mit Informatik beschäftigt und z.B. programmieren, das Gestalten von Webseiten, digitales Layouten von Texten, Informationsverarbeitung und Strukturierung im Internet gelernt. Aber das sind eher meine Hobbies 😉

Meine Profession ist es Menschen mit der Technik zusammenzubringen

 

Als Kursleiterin habe ich in mehr als 10.000 Unterrichtsstunden verschiedenste Menschen unterstützt, Technik für sich einzusetzen

Um meine damaligen theoretischen Grundlagen am Ende meines Studiums ins echte Leben zu bringen, habe ich seit 2006  Erfahrungen in der Erwachsenenbildung gesammelt und Kurse, Schulungen, Vorträge zu einer großen Bandbreite digitaler Themen und Fragestellungen gegeben. Wie z.B. Computer-Grundlagen, Textverarbeitung, Tastschreiben, Präsentationen, Tabellenkalkulation, digitale Bewerbungen, E-Mail, digitale Kalender, Internet, Sicherheit, Medienkompetenz, Systempflege, Datensicherung, Fotoorganisation, Fotobearbeitung, soziale Medien, Smartphones, Tablets, WordPress und vieles mehr.

Dadurch habe ich mir ein detailreiches Wissen über die Anwendung vieler Programme auf unterschiedlichen Geräten aufgebaut. Und noch viel wichtiger: Einen großen Erfahrungsschatz in der Vermittlung dieser Anwendungen.

Ich habe ebenfalls die Vielfalt der Menschen, ihre Ziele und Bedürfnisse kennen und schätzen gelernt.
Ich arbeitete mit Grundschulkindern, Jugendlichen, Wiedereinsteiger*innen, Unternehmer*innen, Senior*innen, Frauen und Mädchen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen, Sehbehinderten und Blinden, sozialen Einrichtungen und allen Menschen, die sich auf diesem Gebiet gerne weiterbilden wollten egal, welche Hindernisse es Ihnen erschwerten.

Für mich ist dadurch klar geworden: Wissen und Kompetenzen lassen sich am Besten im Dialog aufbauen.
Ich kenne und respektiere die Fragen, Probleme, Ängste und Unsicherheiten der Lernenden. Sie sind ganz natürlich für uns Menschen und machen unsere Vielschichtigkeit aus. Wir können sie nicht einfach übergehen, sondern müssen sie als Teil des Lernprozesses mit bearbeiten.
Erst wenn wir Vertrauen zu einer Technologie und zu unserem Fähigkeiten aufgebaut haben können wir richtig davon profitieren.

Der wahre Sinn der Technik zeigt sich für mich erst dann, wenn man deutlich sieht, wie sich durch neue Möglichkeiten Leben verändern. 

Seit 2010 entwickelte ich vermehrt eigene Kurse, Schulungen und Vorträge und begann diese auch unabhängig von Bildungseinrichtungen anzubieten.
2016 ist dann der Name klartext.DIGITAL entstanden mit dem ich bis jetzt selbständig und glücklich unterwegs bin.

Seit dem ich 2020 aus meiner 2 Elternzeit direkt in die Coronakrise zurück gestartet bin, biete ich meine Kurse und Schulungen (vorerst) nur noch online an.

Ebenfalls unterstütze ich aktuell im besonderem Maße alle, die Ihre Arbeit jetzt (und zukünftig) ebenfalls auf digitalem Wege via Videokonferenz weiterführen möchten und dabei genauso professionell und selbstsicher auftreten möchten, wie sie es vorher jahrelang in Präsenz getan haben.

 

Suchen Sie Unterstützung in der digitalen Welt?

Oder suchen Sie nach einer Referentin, die ihre Gruppe teilnehmerzentriert schult, auch wenn diese bisher wenig Vorerfahrung hat?

Nehmen Sie Kontakt auf:
Gerne spreche ich mit Ihnen unverbindlich bei einem digitalen Kaffee über eine mögliche Zusammenarbeit.

Herzliche Grüße
Nicole Kirchhoff

Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Image
  • SKU
  • Rating
  • Price
  • Stock
  • Availability
  • Add to cart
  • Description
  • Content
  • Weight
  • Dimensions
  • Additional information
  • Attributes
  • Custom attributes
  • Custom fields
Compare
Wishlist 0
Open wishlist page Continue shopping