klartextpunkt2016_rot_rund-200x200
klartextdigital.nrw

Moin Moin!


Ich habe Münster für 2 Wochen verlassen und freue mich sehr darüber unseren Sommerurlaub wie geplant, auf der Insel Juist verbringen zu können!

Leider ist einer unserer Koffer, den ich per Post voraus geschickt habe, noch nicht angekommen und ich schlage mich mit einer sehr eingeschränkten Kleidungsauswahl durch.
Aber im Gegensatz zu meinen noch immer allein reisenden Badesachen, habe ich meine Regenjacke direkt mitgenommen.
Das war eine sehr gute Entscheidung, denn die kommt definitiv häufiger zum Einsatz ;)

Wir sind jetzt zum 5x in Folge hier und warten immer noch darauf, dass es uns langsam langweilig wird.
Aber hier ist es einfach ruhig, es gibt keine Autos und einen endlosen Strand an dem sich die Kinder ebenso endlos beschäftigen können.

Es ist einfach schön zu beobachten, dass eine große Menge Wasser, Sand und frische Luft eigentlich genug sind, um bei uns allen für die nötige Erholung zu sorgen.

Die letzten Monate haben einiges verändert, wie wir arbeiten, wie wir miteinander kommunizieren und wie wir uns weiterbilden. Ich denke wir alle stehen immer noch vor einigen digitalen Herausforderungen.

Seit Beginn der Krise habe ich mich darauf konzentriert meine Offline-Beratungen und Workshops online umzusetzen und mir dabei treu zu bleiben.
Das heißt Teilnehmer*innen so gut wie möglich einzubeziehen, die Inhalte lebendig und freundlich zu gestalten und dafür zu sorgen, dass auch in einem Online-Seminar niemand auf der Strecke bleibt, obwohl ich die Teilnehmer*innen nicht im Blick habe und auch nicht auf Ihre Bildschirme schauen kann.

Das war eine ziemliche Herausforderung für mich und es gibt noch immer viel zu lernen und Möglichkeiten zu entdecken.

Geholfen hat mir dabei vor allem, keine Angst vor der Technik zu haben und offen und mutig neue Dinge direkt live mit Teilnehmer*innen auszuprobieren. Mir war es wichtig sie dabei fühlen zu lassen, dass man technische Probleme (die auf jeden Fall auftreten werden) ruhig, gelassen und mit Humor mitnehmen kann.
Und dass es ebenfalls ein wichtiger Erkenntnis-Gewinn ist, wenn man herausgefunden hat, wie etwas nicht funktioniert!

Über die Sommer ist jetzt erstmal Pause mit den als Präsenzseminar geplanten zum Online-Seminar umgestalteten Veranstaltungen. Der Kursbetrieb geht weiter ab September (sofern es dann möglich ist)

Dafür habe ich zwei neue Projekte mit in den Urlaub gebracht:

Projekt bessere Online-Kurse

In den kommenden Wochen möchte ich einen kleinen neuen Online-Kurs entwickeln (der direkt als Online-Kurs geplant ist).
Ziel des Kurses ist es, Unternehmerinnen bei einer digitalen Herausforderung zu begleiten, die diese gerne mit freundlicher und klarer Unterstützung meistern möchten.

Für mich ist es eine weitere Chance die Möglichkeiten des Online-Formats und der Online-Zusammenarbeit zu erforschen und zu validieren.
Deshalb wird dies ein kleiner TestKurs und die Teilnahme wird kostenlos sein.

Welches Thema?
Es wird auf jeden Fall um das Thema „Online Zusammenarbeiten“ gehen. Aber die Details sind noch unklar: Ich bin mir nicht sicher, vor welchen digitalen Herausforderungen Sie im einzelnen stehen.

Deshalb benötige ich Ihre Hilfe! Ich habe eine kleine Umfrage erstellt

Wer mitmacht und sie bis Sonntag Abend 23:59 Uhr ausfüllt bekommt eine Einladung zum geplanten Test-Online-Kurs (und kann so sogar beim Thema mitentscheiden).
Als kleines Extra verlose ich unter allen Teilnehmerinnen die möchten, eine kostenlose Online-Beratungssitzung mit mir.

Hier geht es geht es zur Umfrage: https://kurzelinks.de/UmfrageJuni20
Leiten Sie sie sehr gerne weiter, falls Sie jemanden kennen.

Sommer-Projekt Arbeiten mit dem iPad Pro

Da das Display meines Arbeits-Notebooks kurz vor dem Urlaub gerissen ist und nicht mehr mit Finger- oder Stifteingabe bedient werden kann, habe ich mir Last Minute vor der Abreise etwas Schönes überlegt:

Ich habe mir für 3 Monate ein iPad Pro gemietet. Es ist wirklich ein echt schickes und schönes Gerät. Aber ich bin mir nicht sicher, ob es das Richtige für mich ist und ein Windows-Tablet-Computer ersetzen kann.

Über den Sommer versuche ich ausschließlich das iPad Pro zu nutzen um zu sehen, welche Aufgaben ich damit bewältigen kann und welche nicht.

Über diese Erlebnisse berichte ich gelegentlich mit kleinen Videos in den sozialen Medien auf Facebook und Instagram.
Sie sind herzlich eingeladen mir dabei zu folgen!

Ein Pferdewagen klappert den Weg entlang - vielleicht bringt er mir meinen verschollenen Koffer?
Ich werde besser mal nachsehen!

Deshalb verabschiede ich mich jetzt erstmal :)

Ich wünsche Ihnen einen schönen Sommer - vielleicht sehen wir uns ja online, ich würde mich freuen.

Bis bald :)

Herzliche Grüße
Nicole Kirchhoff
facebook instagram pinterest