klartextpunkt2016_rot_rund-200x200
klartextdigital.nrw

Guten Morgen!

Ein Vorteil dieser speziellen Corona-Zeit ist eindeutig, dass die Kinder sich angewöhnt haben, länger zu schlafen :) - Ich habe morgens gut eine Stunde, um ganz in Ruhe zu arbeiten, bevor alles andere losgeht.

Und so sitze ich hier um halb 7 Uhr gemütlich mit Kaffee auf meinem Balkon, höre nur die Vögel zwitschern und Münster so langsam erwachen - Und finde endlich ein Stück Zeit, einen Newsletter heraus zu schicken!

Die aktuelle Lage hat uns alle gezwungen einen großen Schritt voran in die digitale Welt zu gehen. Ich möchte diese Gelegenheit nutzen um auf 3 Blogartikel hinzuweisen, die ich in den letzten Wochen geschrieben habe, weiterhelfen.

Ende Januar, hielt ich (noch ahnungslos, was passieren wird) in der Stadtbücherei Münster einen kleinen Vortrag zum Thema "Mobil bezahlen mit dem Smartphone". Kontaktloses Bezahlen ist seit Beginn der Krise in den meisten Läden möglich und erwünscht.
Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Smartphone dafür nutzen können und was Sie aus Sicherheitsgründen beachten sollten. Zum Artikel: Kontaktlos Bezahlen mit dem Smartphone

Zwei Wochen nach Beginn des Lockdowns mit vielen von uns im Home Office, schrieb ich einen kurzen Artikel darüber, wie ich die beiden Plattformen Zoom und Microsoft Teams nutze um online zu arbeiten und wo ich die Vor und Nachteile sehe.
Hier geht es zum Artikel: Zoom und Teams - Wie ich beide Apps nutze um online zu arbeiten

Für viele ist/war das sehr benutzerfreundliche Zoom eine gute Möglichkeit sich mit privaten und beruflichen Kontakten online zu treffen.
Im April wurden vor allem die Sicherheits- und Datenschutzprobleme der Plattform in den Medien laut. Viele sind verunsichert und fragen sich, darf ich Zoom noch benutzen?
Ich bin der Meinung, wir sollten je nach Zweck selbst entscheiden, ob wir Zoom benutzen: Als private Personen, Eltern oder Unternehmer*innen.
Dieser Artikel soll als Entscheidungshilfe dienen: Darf ich Zoom noch benutzen? Für mich? Für meine Kund*innen? Für meine Kinder?

Vor allem zum letzten Artikel, habe ich viel positives Feedback bekommen - Vielen Dank dafür! Besonders jetzt, ist es schön zu hören, hilfreich zu sein!

Jetzt habe ich Besuch von einer Amsel bekommen - wahrscheinlich auf der Suche nach Futter für Ihre Jungen. Das steht für mich jetzt auch gleich an -
die Kirchturm-Glocken läuten, es ist 7 Uhr und der Tag kann langsam beginnen ;)

Ich hoffe Sie kommen gesund durch diese Zeit und wünsche Ihnen einen schönen Freitag!
Bis bald :)

Herzliche Grüße
Nicole Kirchhoff



P.S.: Wie läuft es gerade Veranstaltungen?
Vieles geplante fällt aus oder wird auf nächstes Jahr verschoben, einiges wird als Webinar realisiert. Falls Sie zu einer Veranstaltung angemeldet waren, werden Sie benachrichtigt! Ich hoffe, dass es für die Termine ab Herbst normal weitergehen kann!

P.P.S Und wie läuft es mit Schulungen und Beratungen?
Ich schule im Moment auch telefonisch oder online über verschiedene Plattformen. Hier gibt es weitere Infos.
facebook instagram pinterest