Blog

5 [Last-Minute] Geschenke-Tipps die unser digitales Leben schöner machen

page-6
Upgrade

5 [Last-Minute] Geschenke-Tipps die unser digitales Leben schöner machen

Seid ihr noch auf der Suche nach ein paar nützlichen Geschenken? Oder möchtet ihr euch vielleicht selbst etwas gönnen? In diesen 5 Geschenke-Tipps, zeige ich euch ein praktische Dinge, die ich selbst nutze und die mir täglich meinen digitalen Alltag verschönern oder erleichtern.
[Und die auch schnell geliefert werden können…]

1. Induktive/kabellose Powerbank

Bequemes Laden ohne an ein Kabel gebunden zu sein mit einer induktiven Powerbank.

Eine Powerbank ist immer eine nützliche Sache, denn vielen von uns geht im Laufe des Tages oder Abends auf dem Sofa der Strom am Smartphone aus: Wir müssen ans Ladekabel. Das Ladekabel ist aber leider nicht immer da, wo wir sind und so müssen wir zwischendurch zur Ladestelle laufen, wenn wir schnell was nachschauen wollen oder eine Nachricht lesen oder senden möchten.

Hier kann eine induktive Powerbank das Leben leichter machen. Ich kann sie einfach so auf den Tisch oder die Arbeitsfläche in der Küche legen und mein Smartphone darauf ablegen. Während es dort liegt lädt es. Ich kann es aber jederzeit wieder kurz hochnehmen und schnell etwas lesen, schreiben usw. Ebenfalls kann ich die Powerbank einfach mitnehmen, wenn ich in ein anderes Zimmer gehe und dort weiter laden.

Die Powerbank selbst muss natürlich auch vorher per Kabel aufgeladen werden. Ich mache das vor allem nachts, dabei dient sie gleichzeitig als Ladegerät für mein Smartphone.

Achtung: Dein Smartphone muss natürlich induktiv aufladbar sein, damit Du eine induktive Powerbank nutzen kannst! Dafür kannst Du natürlich auch alle anderen induktiv aufladbaren Geräte wie z.B. Kopfhörer usw. damit laden.

2. Card-Sock:

Macht 2G(+) einfacher: Smartphone + Kartensteckfach.

Die Karten-Socke ist ein kleines Einsteck-Fach für Karten, das auf die Rückseite des Smartphones geklebt wird. Wichtig: Es ist wiederablösbar, wir ruinieren als damit nicht unser Smartphone +  wir können es auch auf unsere Hülle kleben.

Wozu brauche ich das?

Mit der Karten-Socke kann ich den Ausweis direkt hinten an das Smartphone klemmen und habe ihn ohne “Gekrame” griffbereit.

Für mich ist das besonders vorteilhaft, da ich mir im letzten Jahr angewöhnt habe kontaktlos mit dem Smartphone zu zahlen – das finde ich super praktisch und ich gehe deshalb oft ganz ohne Portemonnaie los. Und so habe ich letzte Woche ohne vorher Nachzudenken vor einem Laden gestanden und musste weitergehen, weil mir mein Ausweis fehlte, das ist jetzt besser!

Die Karten-Socke gibt es in verschiedenen Farben und Ausführungen und von unterschiedlichen Anbietern und kostet meist unter 10 €. Ich habe mich für eine mit Verschluss entschieden, damit ich nichts verliere. Achtet bei der Auswahl auf jeden Fall darauf, dass sie wiederablösbar ist!

3. Laptopständer

Bildschirm und Kamera auf Augenhöhe mit einem Laptopständer

Obwohl ich viel Zeit am Computer verbringe habe ich seit über 10 Jahren keinen Desktop-Computer mehr. Ich arbeite lieber flexibel mit meinem kleinen leichten und gut transportierbaren (aber trotzdem leistungsstarken) Laptop und schließe ihn am Schreibtisch schnell an einen großen Monitor an.

Oft arbeite ich dann mit zwei Bildschirmen, dem Laptop und dem externen Bildschirm. Das ist vor allem in Online-Workshops super hilfreich, aber auch so ist es schön, einfach mehr Bildschirmplatz zu haben.

Um den Laptop dabei auch auf Augenhöhe zu bekommen nutze ich einen sehr simplen Laptopständer. So kann ich bequemer auf den Bildschirm schauen und schöne meine Nachekmuskulatur. Zusätzllich habe ich eine bessere Kameraperspektive in Videokonferenzen, wenn ich die Laptop-Kamera verwenden. Der Laptop-Ständer ist in verschiedenen Winkeln einstellbar und zusammenklappbar – ein sehr praktisches Teil, wenn es auch nicht gerade schön ist. Dafür kann es aber zügig in einer Schublade verschwinden, wenn es nicht benötigt wird.!

4. Bildschirmreiniger

Seit Jahren beliebt bei mir als Geschenk: Praktischer Bildschirmreiniger

Diesen Bildschirmreiniger empfehle ich seit Jahren und ich habe ihn schon oft verschenkt, da er so schön und praktisch daher kommt. Im Inneren dieses kleinen Kästchens ist die Reinigungsflüssigkeit und oben befindet sich ein Sprühkopf. Mit einem Druck sprühe ich so das Reinigungsmittel auf meinen Bildschirm. Der Körper ist bezogen mit einem Mikrofaser-Wischbezug, damit wische ich über den Bildschirm – das ist viel praktischer als mit einem Tuch, da ich mit gleichmäßigen Druck auf eine breitere Fläche wischen kann.

Zum Schluss kommt wieder alles in die Hülle, damit der Wischbezug in der Tasche nicht dreckig wird und der Sprühkopf nicht automatisch auslöst.

5. Smartphone oder Tablethalter mit Licht

Freie Hände, Augenhöhe und gut sichtbare Mimik, so machen Videogespräche mehr Spaß!

In diesen Zeiten kommunizieren viele von uns per Video: auf dem Computer aber auch über ihre Tablets und Smartphones. Um diese Kommunikationssituation entspannter zu gestalten empfehle ich eine Smartphone oder Tablethalterung, so kann man bequem sitzen und hat die Hände frei beim Sprechen.

Mittlerweile gibt es viele dieser Smartphone oder Tablethalterungen mit zusätzlichem Ringlicht – so hat man nicht nur die Hände frei, sondern ist auch gut sichtbar für sein Gegenüber. Wenn wir die Feinheiten von Gesichtern gut erkennen können fällt es uns leichter die Mimik zu interpretieren und die Kommunikation wird als angenehmer empfunden. Somit ist das es eher ein Vorteil für diejenigen, die mit uns per Video kommunizieren. Aber wenn wir diesen Tablethalter verschenken, können wir ja diejenigen sein, die in Zukunft auf schön ausgeleuchtete Gesichter schauen ;).

Das waren die 5 Last-Minute-Geschenke-Tipps die unser digitales Leben schöner machen!

Vielleicht ist ja etwas für euch dabei – viel Spaß damit und frohe Weihnachten!

Falls ihr direkt zuschlagen möchtet habe ich euch hier die Links hinterlegt

WERBUNG – AFFILIATE LINKS

Werbung: Als Amazon-Partner bekomme ich eine Provision bei qualifizierten Käufen, wenn Sie ein Produkt auf Amazon kaufen, auf das Sie durch einen Klick auf einen der Links hier auf der Seite gekommen sind. Der Preis bleibt für Sie gleich, egal ob Sie über diesen Link kaufen oder nicht.

Ebenfalls empfehle ich diese Produkte rein aus eigener Erfahrung und nicht weil ich von den Anbietern beauftragt wurde. Aber wenn ich schon Werbung mache, nehme ich auch gerne die Möglichkeit dafür eine Provision zu bekommen, wahr.